Reisen

Drei-Tagesfahrt nach Schwäbisch Hall mit Besuch einer Freilicht-Veranstaltung und Schwäbisch Gmünd

1. Tag: Anreise Wiesbaden nach Schwäbisch-Hall. Großcomburg,ehemaliges Benediktiner-Kloster und Kleincomburg, ehemalige romanische Klosterkirche. Übernachtung und Abendessen in Schwäbisch-Hall. Freitag- oder Samstag-Abend Freilichtveranstaltung.

2. Tag: Schwäbisch-Hall Stadtrundgang. Johanniter-Kirche (Museum Würth). Übernachtung und Abendessen in Schwäbisch-Hall.

3. Tag: Murrhardt. Evangelische Stadtkirche und romanisch-gotische Walterichskapelle. Schwäbisch-Gmünd. Spätromanische Johanneskirche und katholische Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz.

Leitung: Dr. Eberhard Schönfelder

Termin: Fr, 17. bis So, 19.07.2020

Treffpunkt: Wiesbaden Hbf, Bussteig 2 um 7.30 Uhr

Kosten: Mitglieder Mittelrheinisch und Casino-Gesellschaft 428 €
Gästezuschlag: 30 € | Einzelzimmerzuschlag: 25 €
Theaterkarte: Kat. A ca. 45 €, Kat. B 38 €

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Die große und kleine Comburg in Schwäbisch Hall
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Heilig-Kreuz-Münster in Schwäbisch Gmünd

10-Tagesfahrt mit Flug und Bus - Auf den Spuren der Backsteingotik nach West- und Ostpreußen

Diese Reise führt in eine einzigartige Kulturlandschaft der nordeuropäischen Tiefebene. Baulich geprägt ist sie von der norddeutschen Backsteingotik. Hier finden sich herausragende Beispiele dieses Baustils wie die Marienburg, der einstige Hauptsitz des Deutschen Ordens, oder der Dom in Frauenburg. Bereist werden Masuren und das Ermland, die zum früheren Ostpreußen gehörten, sowie Teile Westpreußens.

 

Route: Danzig – Zoppot – Oliva – Marienburg – Frauenburg – Heilsberg – Wormditt – Krossen – Guttstadt – Rößel – Heiligelinde – Rastenburg – Hohenstein – Thorn – Kulm – Rehden – Gollub – Marienwerder – Danzig

Leitung: Prof. Dr. Gerd Weiß
und Aneta Stelmachowski
Termin: So, 20. bis Di, 29.09.2020
Treffpunkt: Flughafen Frankfurt/Main
Preis: Mitglieder 1.430 €, Gäste 1.480 €
Flugkosten: Frankfurt-Danzig-Frankfurt ca. 350 €
Einzelzimmerzuschlag: 265 €