Tages­fahrten

Tagesfahrt nach Frankfurt –
Ausstellungen Making van Gogh und Clara Schumann

Städel: 1910 beschrieb Ferdinand Avenarius in „Der Kunstwart“ die Faszination, die Vincent van Goghs Malerei vor allem auf junge Künstler in Deutschland ausübte. Bei einer offiziellen Führung wird uns die entscheidende Rolle van Goghs als Vorbild für die Kunst des deutschen Expressionismus erläutert.

 

Karmeliterkloster: Dr. Schönfelder wird uns Clara Schumann, eine moderne Frau im Frankfurt des 19. J., vorstellen. Sie war nicht nur die bedeutendste Pianistin ihrer Zeit, sondern auch Komponistin, Musikpädagogin und moderne Unternehmerin.

Kurzinfo

Tagesfahrt nach Frankfurt

Nummer: #1911

Leitung: Dr. Eberhard Schönfelder

Termin: Sa, 2.11.2019 um 08.45 Uhr

Treffpunkt: Wiesbaden Hbf, vor den Gleisen

Preis: Mitglieder 27 €, Gäste 32 €
Die Fahrtkosten mit der S-Bahn werden vor Ort erhoben und richten sich nach der Teilnehmerzahl.

Ausstellung „Fantastische Frauen“ in der Frankfurter Schirn und Besuch der Kirchen Nikolai und St. Leonhard

Fantastische Frauen – Surreale Welten von Meret Oppenheimer bis Louise Bourgous.

 

Göttin, Teufelin, Puppe, Fetisch, Kindfrau oder wunderbares Traumwesen – die Frau war das zentrale Thema surrealistischer Männerfantasien. Künstlerinnen gelang es oftmals nur als Partnerin oder Modell, in den Kreis rund um den Gründer der Gruppe der Surrealisten, André Breton, einzudringen.

Kurzinfo

Ausstellung Fantastische Frauen

Nummer: #2005

Leitung: Dr. Eberhard Schönfelder

Termin: Sa, 25.04.2020, 08:45 Uhr

Treffpunkt: Wiesbaden Hbf vor den Gleisen

Preis: Mitglieder 28 €, Gäste 32 €
Die Fahrtkosten mit der S-Bahn werden vor Ort erhoben und richten sich nach der Teilnehmerzahl.

Tagesfahrt nach Aschaffenburg mit Schloss Johannisberg, Pompejanum und Schloss mit Park Schönbusch

Aschaffenburg: Katholische Stadt-Pfarrkirche, St. Peter und Alexander, romanisch-gotische dreischiffige Basilika, romanisches Westportal, romanisches Holzkruzifix, reiche barocke Kanzel von Hans Juncker; Prunkgrabmal für Kardinal Albrecht von Brandenburg; Kreuzgang mit romanischen Kapitellen.
Schloss Johannisberg: 4-Flügel-Anlage, eine der bedeutendsten Anlagen der deutschen Renaissance.
Pompejanum: 1840 – 48 für König Ludwig I. von Bayern erbaut, Nachbildung des Hauses von Kastor und Pollux in Pompeji.
Schloss und Park Schönbusch: frühklassizistischer Bau; Schlosspark mit klassizistischen Pavillonbauten, u.a. Freundschaftstempel, Philosophenschule und Tanzsaal.

Kurzinfo

Tagesfahrt Aschaffenburg

Nummer: #2006

Leitung: Dr. Eberhard Schönfelder

Termin: Sa, 16.05.2020, 8.oo Uhr

Treffpunkt: Wiesbaden Hbf, Bussteig 2

Preis: Mitglieder 48 €, Gäste 53 €

Tagesfahrt nach Erbach und Michelstadt im Odenwald

Steinbach: Ehemalige Klosterkirche, sogenannte Einhardsbasilika, aus karolingischer Zeit (9. Jahrhundert), das Mittelschiff mit Apsis, der nördliche Nebenchor und die Gangkrypta erhalten eine der wichtigsten Bauten in Deutschland aus dieser Zeit.
Michelstadt: Rathaus, berühmter malerischer Bau von 1484.
Erbach: Evangelische Pfarrkirche, barocker Neubau 1747 – 1750, bemerkenswertester evangelischer Bau in Hessen südlich des Mains, Typ der Schloss- und Hofkirche.
Schloss: Romanischer Bergfried, Schlossbau 1736, nüchterner Barockbau, Nebengebäude Renaissance. Im Schloss sehenswerte Sammlungen des Grafen Franz, u.a. die weltweit zweitgrößte Sammlung römischer Kaiserbüsten.

Kurzinfo

Tagesfahrt Erbach Michelstadt

Nummer: #2007

Leitung: Dr. Eberhard Schönfelder

Termin: Sa, 20.06.2020, 8.oo Uhr

Treffpunkt: Wiesbaden Hbf, Bussteig 2

Preis: Mitglieder 51 € Gäste 56 €

Tagesfahrt: Worms, Limburg a.d. Haardt und Neustadt a.d. Weinstraße

Worms. St. Paul: spätromanische Basilika; Westbau mit 2 orientalisierenden Türmen (vgl. Guntersblum)
Limburg an der Haardt: Ehemalige Benediktinerklosterkirche,noch als Ruine einer der eindrucksvollsten und harmonischsten Kirchenbauten der Salier, Krypta wiederhergestellt (1. Hälfte, 11. J.).
Neustadt an der Weinstraße: Altstadt mit dem größten Bestand an alten Häusern in der Pfalz, u.a. der Marktplatz mit Bauwerken der Gotik, Renaissance und des Barock. Stiftskirche „Unserer Lieben Frau und St. Ägidius“: spätgotische Basilika, Simultankirche. Der durch größeren Formenreichtum betonte Chor dient als Katholische Pfarrkirche.
Moderne Brunnen: Paradiesbrunnen und „Elwedritsch-Brunnen“ von Gernot Rumpf.

Kurzinfo

Tagesfahrt: Worms, Limburg, Neustadt

Nummer: #2009

Leitung: Dr. Eberhard Schönfelder

Termin: Sa, 22.08.2020, 8.oo Uhr

Treffpunkt: Wiesbaden Hbf, Bussteig 2

Preis: Preis: Mitglieder 51 € Gäste 56 €

Die Fahrtkosten mit der S-Bahn werden vor Ort erhoben und richten sich nach der Teilnehmerzahl.

Ausstellungen in Frankfurt: Museum der Romantik und weiteres Museum

Detaillierte Informationen finden Sie im nächsten Programmheft bzw. auf unserer Homepage.

 

Bitte merken Sie sich den Termin vor.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Schloss Johannisburg Aschaffenburg

Kurzinfo

Ausstellungen in Frankfurt

Nummer: #2011

Leitung: Dr. Eberhard Schönfelder

Termin: Sa, 17.10.2020, 08.45 Uhr

Treffpunkt: Wiesbaden Hbf vor den Gleisen

Preis: Folgt
Die Fahrtkosten mit der S-Bahn werden vor Ort erhoben und richten sich nach der Teilnehmerzahl.