Veranstal­tung­en

Erläuterung zu den Anmeldungen

Da nach wie vor Beschränkungen der Teilnehmerzahl nicht ausgeschlossen werden können, ist zu allen unseren Veranstaltungen eine - vorzugsweise schriftliche - Anmeldung erforderlich, ohne die keine Teilnahme garantiert werden kann. Falls dies gefordert wird, speichern wir Name und Adresse der teilnehmenden Personen in einer Veranstaltungsliste und löschen diese nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungszeit. Mit der Anmeldung stimmen Sie dieser Speicherung zu. Auf den Anmeldungen muss Telefonnummer oder Emailadresse angegeben sein, damit wir Sie erreichen können. 

Die Anmeldung zu Reisen erfolgt auf speziellen Formularen, die Sie in der Jahresbroschüre bzw. auf der Homepage finden.

Der Hinweis ‚Formlose Anmeldung‘ weist auf die Notwendigkeit der Anmeldung hin. Diese ist formatfrei.


Vortrag: Jugendstil in Wiesbaden

Wiesbaden feiert den Jugendstil, seitdem die hochkarätige Sammlung Neess im Landesmuseum die Menschen anzieht. (Reine) Jugendstilbauten sind rar, Dekor dagegen findet sich häufig auf Mehrfamilienhäusern. (Manche der großen Jugendstilkünstler waren in Wiesbaden tätig.) Dr. Dörte Folkers, Mitglied des Ortskuratoriums Wiesbaden der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, zeigt die Spuren der Großen anhand der Fotos von Professor Axel Sawert auf und beleuchtet ihren Beitrag zur Stadtgeschichte. Ihr Vortrag beginnt mit dem Beitrag des Wiesbadeners Ludwig Hohlwein zum Jugendstil in seiner Heimatstadt und führt zu den Werken, die für Wiesbaden von Künstlern der Mathildenhöhe geschaffen wurden, nämlich von Albin Müller, Ernst Riegel, Jacob Julius Scharvogel und Hans Christiansen. Präsent waren in Wiesbaden auch internationale Stars wie René Lalique und Henry van de Velde.

Kurzinfo ##2022##

Vortrag Jugendstil in Wiesbaden und seine Künstler

Nummer: #2203

Referentin: Dr. Dörte Folkers

Termin: Sa, 19.02.2022, 16.3o

Ort: Friedrichstraße 22, Wiesbaden

(Casino Gesellschaft)

Der Eintritt für unsere Mitglieder und Mitglieder der Casino-Gesellschaft ist frei.

Gäste sind herzlich willkommen, Eintritt Gäste 5 €

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich unter Tel. (0611) 60 71 55


Vortrag Fahrt zu den Heideklöstern

In der einzigartigen Natur- und Kulturlandschaft gelegen, sind die Städte Celle und Lüneburg bedeutende Beispiele der norddeutschen Backsteinarchitektur. Charakteristisch für diese Region sind die Heideklöster. Die zwischen 800 und fast 1000 Jahre alten Klosteranlagen beherbergen opulente Kunstschätze. In ihrer wechselvollen Geschichte haben sie ihre Grundstruktur als Gemeinschaften christlicher Frauen bewahrt. Bei diesem Vortrag sind auch Gäste willkommen.

Kurzinfo

Vortrag Fahrt zu den Heideklöstern 

Nummer: #2204

Referent: Prof. Dr. Gerd Weiß

Termin: Mi 16.3.2022, 17.oo

Ort: Friedrichstraße 22, Wiesbaden

(Casino Gesellschaft)

Der Eintritt für unsere Mitglieder und Mitglieder der Casino-Gesellschaft ist frei.

Gäste sind herzlich willkommen, Eintritt Gäste 5 €

Eine Anmeldung ist dringend erforderlich unter Tel. (0611) 60 71 55


Ausstellungsbesuch im Landesmuseum Wiesbaden

Nicht erst seit den verhängnisvollen Überschwemmungen 2021 ist uns die Ambivalenz des Wassers bewusst – als Lebensspender und als Lebensvernichter: „als Vexiermetapher zwischen symbolischem Heilmittel und zerstörerischer Urkraft ist  in der Kunst des beginnenden 20. Jahrhunderts wie in kaum einer anderen Zeit derart gegenwärtig. Geboren aus der Dynamik der Natur, forderte der Jugendstil zu Anfang des 20. Jahrhunderts revolutionär eine genuin moderne und ihrer Zeit angemessene Kunst und fand diese in der Symbolik des Wassers. …

Als Beitrag zum Wasser-Jahr 2022 widmet sich das Museum Wiesbaden dem Wasser im Jugendstil. In Kooperation mit dem Sprudelhof Bad Nauheim, Europas größter Jugendstil-Badeanlage, bildet die Ausstellung am Kurort Wiesbaden eine hessische Achse des Jugendstils aus, die gleichzeitig mit einer Vielfalt nationaler und internationaler Leihgaben neue Perspektiven auf dieses im Jugendstil prominente Stilelement wirft.

Kurzinfo

Museumsbesuch Jugendstil und Symbolik des Wassers

Nummer: #2205

Leitung: Dr. Peter Forster / Beate Duchstein / Gisela Sauerwein

Termin: Sa 23.04.2022, 10.oo

Treffpunkt: Foyer im Museum Wiesbaden 

Preis:  Mitglieder 15 € Gäste 20 €

 

Nach dem Museumsbesuch sind Plätze im Museumscafé für ein Beisammensein mit Nachbesprechung reserviert.

Reisenachlese 2022

Eine Anmeldung ist erforderlich unter T: 0611 – 60 71 55

Bitte überweisen Sie den Betrag rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.


Für Knabbereien und Getränke wird gesorgt. Bilder und Filme unserer letzten Reisen sind willkommen. Gäste ebenfalls.

Kurzinfo

Reisenachlese 2022

Nummer: #2212

Leitung: Prof. Dr. Gerd Weiß

Termin: Do 17.11.2022, 18.oo

Ort: Friedrichstraße 22, Wiesbaden, Weinkeller

Preis: Mitglieder 10 € Gäste 12 €

Weihnachtsfeier / Jahresabschluss 2022

Programm, Uhrzeit und Preis folgen in einem Rundschreiben, dem nächsten Jahresprogramm sowie auf der Homepage.

Kurzinfo

Weihnachtsfeier 2022 

Führung im Ernst-Museum, Abendessen im Hotel Oranien

Nummer: #2213

Leitung: Prof. Dr. Gerd Weiß

Termin: Sa 3.12.2022